Herzlich willkommen auf Unserer Seite

AKADEMIE MENSCH UND TIER AURACHTAL

Akademie

Mensch und Tier

Aurachtal

 

unser

aktueller Terminplan

mit direkter Buchungsmöglichkeit

 

 

Unsere geplanten Veranstaltungen für 2017

 

genaue Daten folgen in Kürze

 

 

 

17/1 Erste Hilfe für den Hund

Egal ob Unfall, Blutung, Vergiftung, Allergie - Sie möchten Ihrem Hund oder anderen Hunden in Notfallsituationen schnell und effektiv helfen können? Sie möchten nicht hilflos und tatenlos zusehen, wenn Ihr Hund verletzt ist? In unserem Erste-Hilfe-Kurs lernen Sie verschiedene Notfallsituationen richtig einzuschätzen und effektive Erste Hilfe zu leisten: Wiederbelebung, Beatmung, Verbände anlegen- alles wird praktisch geübt! Zum Nachlesen und Üben bekommen Sie ein umfangreiches Skript.

Verträgliche Hunde für praktische Übungen sind herzlich willkommen.

Bitte keine Welpen unter 16 Wochen, keine läufigen Hündinnen. Siehe hierzu auch Teilnahmebedingungen.

 

Kurs-Nummer: (17/1)

Referentin: Tierärztin Antonia Körber

Datum: Sonntag, 5.3.2017

Uhrzeit:10.00 UHR bis ca. 13.00 Uhr

Ort: Dorfgemeinschaftshaus Hartlanden, über der Feuerwehr, gegenüber der Tierarztpraxis, Ringstr.38,

96135 Stegaurach-Hartlanden

Kosten: 25 Euro pro Person (incl. MwSt. und Skript)

Anmeldung: über das oben stehende Anmeldeformular; verbindliche Anmeldung und Eingang der Anmeldegebühr bis spätestens 26.2.2017- Anmeldung ist erst mit der Überweisung abgeschlossen.

Kontodaten finden Sie in den Veranstaltungsbedingungen.

 

 

 

17/2 Hilfe – mein Hund bellt alles an!

Kein Hund bellt einfach so. Aus seiner Sicht gibt es einen triftigen Grund es zu tun: Warum bellt mein Hund....Welches Bellen ist normal....Welche anderen Probleme daraus entstehen können....Welche Trainingsmöglichkeiten gibt es.

Lassen Sie sich rund um das Thema fachkundig informieren. Eigene Fragen und Probleme können gerne diskutiert werden.

Es handelt sich um ein Theorieseminar mit Hundetrainerin Steffi Diller.

 

Kurs-Nummer: (17/2)

Referentin: Hundetrainerin Steffi Diller

Datum: Samstag, 1.4.2017

Uhrzeit: 16.30 - ca. 18.00 Uhr

Ort: Alte Volksschule, Peuntweg 3, 96158 Herrnsdorf

Kosten: 9,50 Euro p.P. - bitte nicht überweisen, sondern bei der Referentin vor Ort bezahlen!

Anmeldung direkt bei Steffi Diller: 0171-4984473 oder info@sd-hundetraining-bamberg.de

 

 

17/3 Mobilisierung, Akupressur und Massage für den Hund

Ihr Hund ist bereits in die Jahre gekommen, tut sich schwer mit dem Aufstehen, hat Gelenk-oder Rückenschmerzen, hatte eine Spiel-oder Sportverletzung? Sie möchten Ihrem Hund gerne Erleichterung und Wohlbefinden verschaffen? Durch gezielte Massagegriffe und Mobilisierung mit Techniken aus der Akupressur, der Faszientherapie und der Tuina-Massage lernen Sie ganz praktisch, wie Sie Ihrem Hund zu Hause und beliebig oft Entspannung,Wohlbefinden und Rehabilitation schenken können-und so ggf. auch auf Medikamente verzichten oder diese reduzieren können.Vorkenntnisse sind nicht nötig. Der eigene Hund kann/soll gerne mitgebracht werden. Es bleibt genügend Zeit für Fragen und Diskussion. Sie erhalten ein ausführliches Skript zum Üben für zu Hause.

Der Kurs findet an 2 Samstagen statt und baut aufeinander auf.

 

Kurs-Nummer: (17/3)

Referentin: Antonia Körber - Tierärztin, Osteopathin und Dorntherapeutin

Datum: Samstag, 6.5.2017 und 20.5.2017

Uhrzeit: jeweils von 16 Uhr bis ca. 20 Uhr

Ort: Dorfgemeinschaftshaus Hartlanden, über der Feuerwehr, gegenüber der Tierarztpraxis,

Ringstr.38, 96135 Stegaurach-Hartlanden

Kosten: 85 Euro ( insgesamt für beide Teilkurse, incl. MwSt. und Skript sowie Pausenkaffe/Tee)

Anmeldung: verbindliche Anmeldung und Eingang der Anmeldegebühr bis spätestens 22.4.2017- Anmeldung ist erst mit der Überweisung abgeschlossen! In dieser Reihenfolge werden die Anmeldungen berücksichtigt.

Kontodaten und weitere Infos finden Sie in den Veranstaltungsbedingungen.

 

17/4 Goldakupunktur - kostenfreie Infoveranstaltung

Was ist Goldakupunktur? Wann kann Goldakupunktur eingesetzt werden? Welche Krankheiten kann man beeinflussen? Für welchen Patienten kommtGoldakupunktur in Frage? Ist Goldakupunktur ein „Allheilmittel“? Was kostet Goldakupunktur? Der Vortrag bietet auf alle Ihre Fragen in Bezug auf dieses Thema Antworten. Wir werden die verschiedenen Techniken und Methoden, sowie die Erfolgsaussichten der Methode beleuchten. Der Vortrag dauert ca. 1 Stunde, es bleibt genügend Zeit für Fragen. Der Vortrag ist kostenfrei, Spenden für den Tierschutz sind willkommen.

 

17/5 Alter Hund-na und?

Wenn Hunde in die Jahre kommen, können leider auch allerlei kleinere oder auch größere gesundheitliche Probleme auftreten: Arthrose, Herzprobleme, Hormonstörungen, Übergewicht, Probleme mit dem Hören und Sehen, „Altersdemenz“. Wie Sie Erkrankungen möglichst frühzeitig erkennen und deuten und vor allem wie Sie mit der richtigen Vorsorge diese evtl. vermeiden können wird ebenso diskutiert, wie schulmedizinische und alternative Behandlungsmöglichkeiten.Angesprochen sind alle „Oldie-Besitzer“, die sich gut auf die Seniorenzeit Ihres Vierbeiners einstellen möchten

 

 

Copyright © All Rights Reserved